Ingenieurbüro für  Extrusionstechnik M. Bönig
• CFD-Software & Simulation (Compuplast) • Gutachten • Thermografie • Messtechnik • • Verfahrenstechnik • Online-Prozessanalyse (MS-Excel) • Engineering •

"Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Antoine de Saint-Exupéry, Der Kleine Prinz

Sehen Sie mehr! Mit IR-Thermografie als Bild und Video

Industrie & Entwicklung

Elektro & Photovoltaik

Gebäude & Wohnklima

Pferde & Medizin

... und vieles mehr

Die IR-Thermografie ist ein vergleichsweise junges, zerstörungsfreies Messverfahren zur berührungslosen Erfassung, Aufbereitung und bildhaften Darstellung von Oberflächentemperaturen im Wärmebild (Thermogramm). Das Detektorsystem der Wärmebildkamera erfasst die von einer Oberfläche ausgehende elektromagnetische Strahlung. Diese Strahlung wird in der Kamera (Detektor, Software) unter Berücksichtigung der Umgebungs- und Randbedingungen in ein radiometrisches Bild umgewandelt.

Jedes Pixel des Bildes enthält dabei alle radiometrischen Informationen und lässt mit der Spezialsoftware eine nachträgliche Änderung von Emissionsgrad, reflektierter Temperatur, Umgebungstemperatur und Umgebungsfeuchte zu.

Nach sorgfältiger Auswertung und ggf. fachgerechter Anpassung einzelner Bereiche des Bildes enthält jedes Pixel des Bildes einen Temperaturwert innerhalb der Toleranz der Kamera und des zugehörigen Objektives.

Lesen Sie mehr über die vielfältigen Möglichkeiten und die hohe Qualität und wie ich Sie als Thermografin mit einer zusätzlichen Ausbildung nach DIN EN ISO 9712 kompetent und unabhängig unterstützen kann.

 
E-Mail
Anruf
Karte
LinkedIn